Meine Erfolgsgeschichte

Meine Erfolgsgeschichte

Meine Erfolgsgeschichte begann viel früher als ich eigentlich gedacht habe! Denn, wenn ich jetzt sehe und höre, was es alles für Gründe gibt (ja Hahaha, ich nenne es mal ganz frech- AUSREDEN), um bei MAP nicht einzusteigen, weiß ich, dass ich sehr sehr viele Erkenntnisse aus meinen vielen Fehlern, die ich so fabriziert habe, gezogen habe.

Die Kraft der Gedanken.

Ich erzähle euch zuerst noch mal eine kleine Geschichte, die für mich der Dreh und Angelpunkt war weshalb ich wirklich an die Quantenphysik und die Kraft der Gedanken zu 100 Prozent zu vertrauen begann.

Ich hatte das große Glück, in der Schweiz, als Kind und später auch als Jugendliche Skifahren zu dürfen. Von der Riederalp aus kann man, wenn man in diesem einen Hotel im Whirlpool liegt, die Spitze des Matterhorns sehen. Es liegt quasi ein Tal weiter und Zermatt, dort wo das Matterhorn Zuhause ist, der Ort der meine kühnsten Wünsche, was das Skifahren betrifft, beinhaltet. Die Toblerone, die ja das Matterhorn darstellt und als Schweizer Wahrzeichen immer ein süßes Highlight zu Ostern, wenn wir wieder mit den Eltern Skifahren waren. Das ich dort, als ich im Whirlpool lag, nach einem super genialen Ski-Tag, erschöpft und glücklich, innerlich beschlossen hatte, dort am Matterhorn einmal Ski zu fahren, war mir nicht so richtig bewusst. Aber dieser Wunsch war doch sehr stark an extrem positiven Gefühlen und einer wirklichen Leidenschaft gekoppelt. Ich lernte kurze Zeit später im Internet einen Mann kennen, der dort oben eine Skischule leitet, ein Mann der Berge liebt und auch Autor ist und ein exzellenter Skifahrer noch dazu. Er lud mich ein, um seine Skischule kennen zu lernen und ermöglichte mir die Schweizer Skilehrerausbildung, so dass ich nach einem Jahr wiederkam und für ihn arbeiten konnte. Seine Großzügige Art und die Anerkennung meiner pädagogischen, wie auch sportlichen Qualitäten überzeugten ihn und mich, so dass unsere Zusammenarbeit und Freundschaft beständig und bis heute erhalten blieb!
Ich habe immer viel freie Zeit und auch viel Geld in mich und meine Ausbildungen investiert. Das hat sich da, wieder einmal als „Goldwert“ und richtig erwiesen.

Dieses Erlebnis, was mich und meinen Lebensweg bis heute maßgeblich beflügelt, sind das Resultat von Intuition, dem Herzen folgen, und das Wissen darum, wofür man brennt!

Nach vielen vergeblichen Versuchen mit Networkmarketing kam dann My Advertising Pays (MAP) um die Ecke in Form meines Sponsors Jorge, den ich auch vor vielen Jahren schon im Internet kennen gelernt hatte. Auch wir beide hatten immer wieder eine Win-Win-Situation zwischen uns auf beruflicher Ebene kreiert und ich vertraute ihm und meinem Bauchgefühl, denn von INTERNET-ONLINE-WERBUNG hatte ich damals nicht den Hauch einer Ahnung.

Learning by Doing, da war Jorge mir ein grandioses Vorbild.

Was habe ich dann wieder alles gelernt in den letzten 2 Jahren mit MAP? Unfassbar vieles und einfach nur Großartig!
Unabhängig von dem vielen Geld, habe ich Menschen, die ich eh schon mochte, jetzt noch viel lieber, weil wir alle eine großartige Entwicklung durch gemacht haben… so viele wunderbare Momente, die mir mein Herz gewärmt haben, und dann diesen Möglichkeiten, endlich auch anderen wirklich helfen zu können.

Wertvolles für die Seele und deinen Körper.

Mit Yoga, was ja auch eine meiner Passionen ist, kann ich den Menschen so viel Wertvolles für seine Seele und seinen Körper mitgeben, mit der Ernährungsberatung jedem sein Idealgewicht ermöglichen und nun noch mit MAP die finanzielle Säule aufbauen. Ich liebe es!

Aber das war nicht immer so, diese entspannte Lebensweise die mir und meinen Kindern so gut tut, war nicht immer so da. Und MAP war im Grunde meine letzte Rettung, der Anker, den ich in Gedanken schon lange gefunden hatte, der sich nur lange nicht manifestieren wollte. Vom Zeitpunkt des Einzugs ins Haus meines Ex-Mannes, was ein paar Monate nach Eintritt bei MAP passierte, begann noch mal eine sehr anstrengende Auseinandersetzung mit vergangenen Themen. Partnerschaft und Finanzen wurden jetzt prekär, da alles nicht mehr klar geregelt war. Ich habe wie immer in meinem Leben nach Lösungen gesucht! Vielleicht ein bisschen zu ungeduldig noch und zu sehr „gesucht“!

Letztlich ist es gut bei sich selbst immer wieder anzufangen und sich zu reflektieren in seinen Handlungen, gemessen an dem Erfolg des eigenen Tun!

Ich habe ja immer von Herzen Yoga unterrichtet und eine lange Zeit versucht mit meinen noch zu Hause lebenden 3 Kindern davon meinen Lebensunterhalt zu bestreiten. Ursprünglich gelernt habe ich Hotelfachfrau und dann als meine Tochter 6 Jahre alt wurde und zur Schule kam, habe ich noch mal die Schulbank gedrückt und mein Fachabitur auf sozialpädagogischer Ausrichtung gemacht und wurde staatlich geprüfte Erzieherin. Dann kam eine neue Liebe und ich bekam 3 Jungs, in dieser Zeit habe ich mich mit Yoga und Ernährung und verschiedenen Heilmethoden weiterentwickelt und Fortbildungen besucht. Meine Freizeit und mein Geld flossen in meine persönliche Weiterentwicklung, was sich immer wieder als unbezahlbarer Schatz entpuppte, ist begründet auf eine harte, entbehrungsreiche Zeit!
Natürlich auch mit vielen Freuden und schönen Momenten gespickt. Aber wenn andere Menschen sich vor den Fernseher setzten oder Freundschaften pflegten, habe ich meine Komfortzone verlassen, mich selbst motiviert und mit absoluter Hingabe und Begeisterung mich in das nächste Projekt mir neues Wissen zu erschließen, hinein gestürzt!
Was für meine Umwelt, Eltern und Partner nicht nachvollziehbar und eventuell unlogisch erschein, ist heute mein Fundament!
Bevor MAP in mein Leben kam, hatte ich körperlich und seelisch einen Tiefpunkt erreicht. Nur für andere, nur für ein Minimum an Geldrückfluss in meine Tasche, musste ich mich fragen, was bin ich mir denn eigentlich WERT!?
Dieser Tatbestand des Selbstwertverlustes war hart und bitter. Mein Anliegen das Leben in Harmonie, Respekt und Freude zu leben, war mir verloren gegangen. Es war nur noch KAMPF.

Kampf ums Geld, ZEIT und irgendwie auch ein wenig um Anerkennung!

Als Mutter z.B. ist man ja gern der Sündenbock der Gesellschaft, wenn die Kinder irgendwie nicht ganz rund laufen. Schaut man dann mal hinter die Kulissen, sieht man oft, dass einfach zu viel Verantwortung auf nur einem Elternteil lastet. Vielen Menschen geht es da ähnlich, wie es mir jahrelang erging. Dies ist nur ein Bruchteil dessen, was ich alles erlebt habe, was ich alles angezettelt habe, was ich versucht habe, um für mich und meine Kinder ein besseres Leben zu kreieren!!

Es hat sich gelohnt, nie nie und nochmal NIEMALS aufzugeben und immer in großartigen visionären Gefilden mir ein schöneres Leben aus zu malen. JA, ich bin eine TRÄUMERIN! Ja, ich habe innerlich an mich geglaubt. Ja und??
Haben mich meine TRÄUME nicht vielleicht wach gehalten, sensibilisiert, für die eine große Chance im Leben, die dir wirklich manchmal nur einmal angeboten wird??

ICH BIN SO DANKBAR UND GLÜCKLICH JETZT DIESE FINANZIELLE FREIHEIT ERLEBEN ZU DÜRFEN !!

Ich bin glücklich zu wissen, dass meine Persönlichkeit mit jedem Tag wächst, durch den Austausch mit Gleichgesinnten, durch das erneute Lernen. All diese wunderbaren Erfahrungen, ermöglicht die Energie des Geldes. Mein Spirituelles Wachstum ist die Grundlage für mein wachsendes Verständnis für die Energie des Geldes. Wer jetzt beim Lesen negative Gedanken bekommt, darf sich gern mal fragen, woher diese Glaubenssätze kommen. Das Geld ist an sich neutral, nur DU färbst es mit deiner Intention, mit deinen Gefühlen und deinen Beweggründen. Vor allem entscheidest du sehr genau, was du mit diesem Geld machst!

MEIN WARUM, WAR IMMER UND IST NOCH IMMER, RIESENGROSS.

Ich habe mit MAP gelernt, liebend gern wieder selbst zu rechnen und auch Vertrauen in meine eigene Entscheidungsfähigkeit, was das Geld betrifft, zurück zu gewinnen. Der nächste Schritt wird sein, nach Zermatt für 4 Monate zu ziehen! Das Leben neu zu kreieren! ZERMATT, der Ort meiner Träume und nächsten Ziele. Ich möchte wieder sportlich so fit werden, dass ich in meinem Leben noch Skitouren gehen kann und tagelang auf den Höhen und Kämmen mich von Hütte zu Hütte bewege.

MAP ist eine Online Werbefirma und ich kann von ÜBERALL auf der Welt damit arbeiten. MAP bietet mir jetzt die Grundlage mir wieder neues Wissen zu kaufen mich in das nächste Abenteuer, das Leben zu erforschen, zu begeben. Wir sind unternehmerisch im strategischen Markt der Online Werbung tätig! Das Geniale ist, dass unsere Investition in CP´s verbunden mit der täglichen Aufgabe zehn Werbeseiten anzuschauen, einen Wertzuwachs und GELDERTRÄGE erwirtschaften, von denen die Finanz- und Bankberater derzeit nur träumen können. Ja, der Aufbau des eigenen Business ist MEGA spannend und aufregend. Wir kreieren nicht nur ein Geschäft, sondern unser und das Leben vieler Menschen. Diesen Erfolg wünsche ich jeden von Uns!

LEBE DEINEN TRAUM!
Alles (ist) Liebe
Saskia Gerhds

Lifestyle

Yoga_EBook9

Hol Dir mein GRATIS E-Book

Sie wollten schon immer wissen, wie Yoga zu Hause selbst angewendet werden kann?!

MAP - Events

Es sind so viele Eindrücke, die ein jeder von uns erlebt. Wer an solch einem MAP-Event bereits einmal dabei war, weiß wovon ich spreche. Kommt auf die Events und lasst euch von dem Spirit anstecken.

Lifestyle

Dank My Advertising Pays lebe ich meinen Lifestyle, den ich mir schon immer erträumt habe.

Wie würde es Dir gefallen, wenn Du 72 Mal am Tag bezahlt werden würdest? Mit meinem Gratis-Coaching begleite ich Dich zu Deinem persönlichen Erfolg. Verdienen Sie noch heute ihr erstes Geld im Internet.