MAP Diamond Geschichte

MAP Diamond Geschichte

Ich wurde heute noch mal daran erinnert, wie ich eigentlich zu MAP gekommen bin und wie ich gestartet habe!
Ich war damals als Jorge, mein Sponsor und Freund und auch schon damals Geschäftspartner, mich ansprach, in Zermatt am Skifahren…. Hatte also keine Zeit und gar keinen Kopf frei!
Ich war auch vollkommen desillusioniert vom Networkmarketing und wollte nie wieder damit etwas zu tun haben.
Gott sei Dank ist Jorge sehr hartnäckig, sehr nett dabei und echt ein Freund, dem ich auch vertrauen konnte!

Das Leben hat keinen Rückwärtsgang.

So chatteten wir mal wieder über FB und kamen dann noch mal ins Gespräch. Ich habe wirklich nichts verstanden am Anfang und war leicht gereizt über sein Angebot! Boah, wie überheblich von mir 🙂 . Er ließ natürlich nicht locker und der ausschlaggebende Satz war, dass ich ohne jemals wieder zu sponsern, mindestens 2000 € im Monat verdienen würde, wenn ich die maximale Anzahl von 1200 Credit Packs hätte! Da fingen dann die Fragen an sich in meinem Kopf zu überschlagen! Wie lange? Was muss ich dafür tun? Wie funktioniert das denn überhaupt und wer ist dieser Mike Deese? … Na ja,.. manches war dann klar, manches wurde erst mal noch unklarer… und eines wurde ganz deutlich:
Dieser Typ, der Mike Deese, der war gefühlt einer von uns, so einer der was erlebt hatte, der schon öfter am Boden war und der hohe Ansprüche an sich hat! So einer der bodenständig denkt, und gleichzeitig Visionen hat! Ich konnte es nicht greifen, dieses Online-Marketing, hatte von Traffic und Werbung im Internet null Komma null Ahnung! Eines spürte ich aber ganz deutlich, das Kribbeln in meinem Bauch, diese positive Spannung, dieses Gefühl, das einem sagt, hier passiert gerade was ganz ganz Besonderes!
Ich sagte mir selbst, „beruhige dich Saskia, schlafe noch mal eine Nacht drüber und überstürze mal nichts, bist ja schon oft genug auf die Nase gefallen…“
Also gut, eine Nacht, die sehr unruhig war, in der ich vor Aufregung kaum ein Auge zu getan habe war vorüber und ich hatte ein Entscheidung getroffen. Die gesamten Einnahmen von einem Yoga Kurs sollten in MAP fließen. Jorge half mir bei all dem und wir wurschtelten uns durch das Anmeldeprozedere.
Dann hieß es Geduld haben. Ich hatte zu der Zeit noch keine Kreditkarte und die Überweisung dauerte damals so ca. eine Woche. Dann war das Geld tatsächlich nach knapp 7 Tagen auf meinem MAP-Konto. WAHNSINN, das erste Mal CP´s kaufen!
Ich war sooooo aufgeregt, … auch die Tage vorher… Tausend Sachen gingen mir durch den Kopf!
Was wenn das Geld jetzt im Nirwana verschwindet, dann hast du 1000$ zum Fenster heraus geschmissen. Das Geld, was eigentlich für 3 Monate reicht, um mich und meine Kinder zu ernähren, einfach weg, -nothing, de nada,- ..oh je, ich war viel zu leichtsinnig gewesen, …naja,.. viel Yoga und viel meditieren in dieser Zeit, halfen mir über die schlimmsten Angstgedanken hinweg.
Als ich das Geld dann auf meinem Konto sah, war einfach nur eines präsent: „Juhu, das Geld war da“ und ich klickte fröhlich und es kam tatsächlich dann sofort Geld rein. Wahnsinn, alle 20 Minuten kamen auf mein Konto kleine Beträge an und es wurde immer mehr. Nach 3 Tagen konnte ich schon das erste CP aus der Balance kaufen… und so ging es weiter. Nach ca. 14 Tagen hatte ich meine Wertgegenstände beim Goldschmied in Geld umgewandelt und die Konten der Kinder geplündert, natürlich mit deren Erlaubnis, um alles wieder in MAP einzuzahlen. Es waren noch mal 35CP´s. Dann kam was kommen musste 🙂

Ich konnte mein Glück nicht für mich behalten und nur weiter im stillen Kämmerlein klicken. Unmöglich, ich musste damit in die Welt.

So kamen dann die ersten Bekannten und Freunde, die ich über FB ansprach dazu und vertrauten auch mir. Es war toll!
Ja und dann kam Julian mit ins Team, wir fuhren gemeinsam aus dem hohen Norden zu unserem ersten Event nach Nürnberg. Es war eine tolle, sehr kurzweilige Autofahrt mit sehr intensiven Gesprächen. Ich fühlte mich so fantastisch. Ich saß mit einem guten Freund im selben Auto und wir wollten beide dasselbe!
FINANZIELLE FREIHEIT
Und warum ?
Was war unser Warum?
Mein WARUM war Riesengross! Ich wollte so schnell wie möglich finanziell unabhängig von dem Unterhalt des Vaters meiner Kinder sein. Bei ihm lief es finanziell immer sehr abenteuerlich und ich hatte mit den 3 Jungs so viel zu tun, und wenn ich mir vorstellte auch noch 8 Std. am Tag unseren Lebensunterhalt verdienen gehen zu müssen, fing bei mir an alle Alarmglocken an zu klingeln. Ich hatte 5 Jahre lang 3 Jobs und war immer nur in Aktion, am Arbeiten, am Kochen, im Auto, und wenn ich zu Hause war, dann noch jeden Abend Yogakurse gegeben und dann irgendwann geschlafen… und früh wieder raus und von am nächsten Tag alles wieder von vorne. Freunde treffen, soziale Kontakte, Kultur, Reisen – HACH- das war etwas für ANDERE aber nicht für mich. Mein Leben bestand aus PFLICHTERFÜLLUNG, Tag für Tag dasselbe.
Das würde ich die nächsten 10 Jahre machen müssen und es wäre immer noch kein Geld für Urlaub oder mal irgendwelche Extras drin.
So gesehen, war die Perspektive, 2000 € im Monat durch 20 min. Arbeit im Internet haben zu können die EIERLEGENDE WOLLMILCHSAU, auf die ich immer gehofft hatte. Es war eine so fantastische Möglichkeit, die einfach zu schön um wahr zu sein, schien.
ES IST WAHR – es ist jeden Tag, Tag für Tag immer wieder meine Realität!

Diamond erreicht!

SEIT dem 22.05.2015 bin ich DIAMOND (besser gesagt Blue- Diamond und seit ein paar Tagen Crown-Diamond)
Es ist fantastisch jeden Morgen mit dem Gefühl aufzuwachen, dass über Nacht wieder Geld auf ´s Konto geflossen ist, es ist einfach so Wahnsinnig Großartig, dieses Geschäft anderen Menschen empfehlen zu können und zu sehen, dass sie dasselbe erreichen können wie man selbst.

Ich habe mittlerweile 4 Menschen in meinem Team, die auch 1200 CP´s erreicht haben, die auch Diamond oder sogar schon Blue-Diamond oder noch höher sind. Sie alle haben sich auch schon ein kleines oder sogar größeres Team aufgebaut. Es bleibt einfach nicht aus. Auch meine Team-Mitglieder machen wieder andere Menschen glücklich!

MAP verändert Leben – so toll, so radikal und auch so sanft…

Der Weg zum Diamondstatus, zu diesen sagenumworbenen 1200 CP`s ist ein sehr intensiver toller, einzigartiger Weg.
Jeder macht intensive Erfahrungen auf diesen Weg. Jede/r bekommt ein neues Leben geschenkt, ein Leben mit hundert und eins Möglichkeiten, ein besseres Leben zu führen. Besser im Sinne von nachhaltiger, erfüllender, glücklicher und vor allem FREIER !!
Ich kenne mittlerweile so viele Diamonds und alle, ausnahmslos ALLE leben ihre Träume, entspannen sich, bekommen einfach mehr Stärke für sich und um für ihre Nächsten gut zu sorgen.

Ich liebe MAP, liebe Mike diesen MANN der für uns alle seine Gaben wirklich nutzt, der hart arbeitet um seine Visionen umzusetzen. Er möchte, dass jeder Mensch auf dieser Erde in der Lage ist alle seine Rechnungen problemlos zu bezahlen.
My Advertising Pays hat mir ein Leben geschenkt, was ich mir immer erträumt habe.
Ist das nicht fantastisch???

Wer kann das schon von sich behaupten?
Na, 🙂 auf jeden Fall für alle Mapper die bereits Diamond geworden sind. – Und das wird jeder, der ein bisschen Mut hat, der seinen Focus halten kann, der klicken kann 🙂 und der ein “Warum“ hat!

Alles Liebe
Eure Saskia Gerhds
www.cash-in-flow.de/trailer

Lifestyle

MAP - Events

Es sind so viele Eindrücke, die ein jeder von uns erlebt. Wer an solch einem MAP-Event bereits einmal dabei war, weiß wovon ich spreche. Kommt auf die Events und lasst euch von dem Spirit anstecken.

Lifestyle

Dank My Advertising Pays lebe ich meinen Lifestyle, den ich mir schon immer erträumt habe.